der Weisheit XLIX – Olympische Partyabsager

Die graue Weisheit
Sehr geehrte Damen & Herren, liebe Hörer und Hörerinnen, geneigte Lebensformen,

Wir freuen uns sehr, dem geneigten Volke einen Wunsch zu erfüllen, den jenes fast schon so lange hegt, wie sich die gebenedeiten Stimmen dieser Vier Heiligen Mikrofonsprecher in den Äther ergießen. Jener Wunsch, der immer wieder an Uns herangetragen wurde, so das wir Uns genötigt sehen, diesem Wunsch nunmehr wenigstens für ein einziges Mal zu entsprechen.

Da die Vorbereitung der Erfüllung dieses Wunsches Uns natürlich vor einige Anstrengungen stellt, muss sich das geneigte Volk noch bis zum nächsten Erscheinen gedulden, welches gleichzeitig das L. Mal sein wird, dass Wir die Welt mit Unserer Anwesenheit erfreuen. Auf dass die Wartezeit nicht so lang werde, gewähren wir bis dahin noch einen weiteren Einblick in die wirren Gedanken des Triumquadrats zu folgenden Themen:

  • Hendrik trägt keine Hosen.
  • Keine Olympischen Spiele, kein Flappy Bird.
  • Das okCupid-Update.
  • Wir machen eine Party und alle sagen ab. WTF.
  • Hendrik trägt immer noch keine Hosen, aber dafür eine Brille. Aus gutem Grund. Laser?
  • Carlo ist mit seiner PS4 aus dem britischen Ort Krefeld sehr zufrieden.
  • Im Bett mit Fremden.
  • Neues von Neues aus der Zukunft. Und warum da wie die Klicks gemessen werden.
  • Warum sind Androidphones so groß?
  • Der Weisheit letzter Schluß: Nicht im Bett podcasten.
Play

Schreibt uns Kommentare! Abonniert per RSS oder iTunesRezensiert! Oder schickt Geschenke an AnjaCarloHendrik und/oder Marcus!

Comments

  1. Ca says

    Sei lieber in Bezug auf die Stammzellen nicht zu optimistisch, das Experiment scheint alles andere als anerkannt zu sein:
    nature.com/news/acid-bath-stem-cell-study-under-investigation-1.14738

    Gibt auch eine deutsche Übersetzung: spektrum.de/alias/faelschungsvorwuerfe/zweifel-an-stammzellen-aus-saeurebad/1224524

    • says

      Jau, hab ich mittlerweile auch schon gelesen. Wie gesagt, ich bleibe dran, und wenn das Bullshit war, werde ich das in einer der nächsten Ausgaben auch aufgreifen.

      Ich hoffe natürlich, dass das nicht notwendig sein wird. :)

Trackbacks

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>